Webinar: Wie Social Media in Talententwicklung & Corporate Learning eingesetzt werden kann

Wie Social Media in Talententwicklung & Corporate Learning eingesetzt werden kann


Termin:
 23.11.2016              Uhrzeit: 09:15 – 10:00 Uhr


Bitte auch hier anmelden:
http://bit.ly/hr-meets-social-media-anmeldung

Nur dann ist die Teilnahme möglich!


Viele von uns nutzen social Media wie Facebook oder Whatsapp im privaten Bereich – im Personalwesen jedoch meist nur im Recruiting. Im Vortrag erfahren Sie, wie social Media auch zur Talententwicklung eingesetzt werden kann, damit Mitarbeiter engagierter, kreativer und effektiver Lernen und Arbeiten.

Einleitung:
Derzeit wird viel über Künstliche Intelligenz & Big Data als die digitalen Trends diskutiert – die Vernetzung oder neudeutsch Collaboration ist jedoch mindestens so wichtig.
Vernetztes Lernen und Arbeiten mithilfe social Media stellt den Menschen in den Mittelpunkt – der durch Zusammenarbeit, Ideenfindung & Austausch kreativ neues schaffen kann.
Auch in der Personalentwicklung und Weiterbildung gibt es durch social Media neue Herausforderungen – z.B. neben der Förderung der Vernetzung das informelle oder soziale Lernen. Dabei fallen neue Aufgaben an – von der Entwicklung der Lernkultur bis zur Moderation von Communities.

Inhalte des Vortrags:

  • Warum Vernetzung, informelles und soziales Lernen immer wichtiger wird
  • Einsatzgebiete von social Media für Corporate Learning, Talententwicklung und Grenz bereiche wie Transformation oder Ideenmanagement
  • Konkrete Beispiele aus der SAP SE
  • Neue Anforderungen an die Personalentwicklung bzw. an Learning & Development
  • Lessons Learned & Diskussion.

Ihr Nutzen:

  • Verständnis, wie die digitale Transformation die Weiterbildung betrifft und welche Rolle social Media in der Zukunft spielen können
  • Lernen von Best Practices sowie aus der Diskussion mit anderen Teilnehmern
  • Reflektion von zukünftigen Rollenanforderungen.

Methode:
Vortrag mit Diskussion.

Zielgruppe:

  • Personalleiter
  • Personalreferenten
  • Personalentwickler
  • Trainer.

Ihr Referent:
Thomas Jenewein | Business Development Manager SAP Education Mittel- & Osteuropa

2c3ca292-9191-42a5-be62-8f0df370b211
Thomas Jenewein ist Business Development Manager bei SAP Education. Zuvor verantwortetete er als Manager oder Produktmanager zahlreiche Tätigkeiten zur Einführung von social Media SAP intern – sei es Podcasting oder Communities und social Learning. Zusammen mit Prof. A. Trost hat er u.a. das Handbuch „Personalentwicklung 2.0“ herausgegeben.

Unternehmensprofil:

sap_education_banner
SAP Education, bildet über 500.000 Lerner jährlich zu SAP Lösungen weltweit weiter und gilt als einer der größten IT Schulungsdienstleister. Neben Klassenraumtrainings und kundenindividuellen Trainings besteht auch die Möglichkeit zur Zertifizierung und des digital unterstützten Lernens. Sei es im virtuellen Klassenzimmern oder über den SAP Learning Hub incl.usive von zahlreichen Lerncommunities. Daneben bietet SAP Education auch verschiedene SAP Softftwarelösungen rund um Lernen oder Weiterbildung. Neben Lernmanagementsystem oder Zertifizierungsplattformen bietet SAP Education auch den SAP Workforce Performance Builder als Tool zur Erstellung von Lerninhalten.

Bitte auch hier anmelden:
http://bit.ly/hr-meets-social-media-anmeldung
Nur dann ist die Teilnahme möglich!


Dies ist ein kostenfreies Webinar im Rahmen der

kostenfreien HRnetworx WebConference
„HR meets Social Media“

unterstützt durch:
rexx_systems_logo-300dpi

 Termin: 23.11.2016          Uhrzeit: 09.00 – 16:00 Uhr


Bitte auch hier anmelden:
http://bit.ly/hr-meets-social-media-anmeldung
Nur dann ist die Teilnahme möglich!


Sehr geehrte Damen und Herren,
liebes Netzwerk,

WhatsApp, Facebook und Twitter sind in unserem privaten und geschäftlichen Alltag längst angekommen. Das Unternehmensprofil auf Facebook zu pflegen zählt ebenso zu den heutigen Übungen wie die firmenspezifischen Neuigkeiten via Twitter zu posten. So weit so gut.
Doch welche Bedeutung haben die sozialen Medien für die HR Abteilungen? Wie kann WhatsApp in der Rekrutierung von Mitarbeitern eingesetzt werden? Auf welche Weise können Instagram und SnapChat zum Employer Branding beitragen? Und welche Chancen und Risiken bringt der digitale und soziale Wandel?

Auf diese und weitere Fragen sollen im Rahmen der HRnetworx WebConference „HR meets Social Media“ am 23. November 2016 stichhaltige Antworten gefunden werden.

Als Initiator und Veranstalter dieser WebConference möchten wir Sie hierzu herzlich einladen.

Partizipieren Sie von den Erfahrungen der Experten und lassen Sie sich am gesamten Veranstaltungstag oder nur zu einzelnen Vorträgen von fantastischen Rednern inspirieren. Sie können sich bequem von überall auf der Welt vom eigenen PC/Notebook/Tablet oder Smartphone in die Konferenz einwählen.

Und das erwartet Sie:

9.00 – 9.15 Uhr
Begrüßung: Tjalf Nienaber, HRnetworx

9.15 – 10.00 Uhr
Vortrag: Wie Social Media in Talententwicklung & Corporate Learning eingesetzt werden kann
Referent: Thomas Jenewein, Business Development Manager bei SAP Education

10.00 – 11.00 Uhr
Vortrag: Social Media Recruiting richtig nutzen: 3 Beispiele
Referent: Steffen Braun, Geschäftsführer der TFI GmbH / Talention

11.00 – 12.00 Uhr
Vortrag: HDGDL, Millenials
Referent: Lisa Keller, Junior Online Marketing Managerin bei Sixt SE

12.00 – 12.45 Uhr
Pause – stay tuned!

12.45 – 13.15 Uhr
Podiumsdiskussion: Trends 2016 & Fragen des Tages
Referenten des Tages

13.15 – 14.00 Uhr
Vortrag: Active Sourcing, ja aber richtig – die fünf häufigsten Fehler vermeiden!
Referent: Wolfgang Brickwedde, Director ICR, Institute for Competitive Recruiting

14.00 – 15.00 Uhr
Vortrag: Enterprise 2.0 – macht endlich das angestaubte Intranet lebendig
Referent: Tjalf Nienaber, Digital Evangelist bei rexx systems
Referent: Bernd Michaelis-Hauswaldt, Head of Sales bei rexx systems

15.00 – 16.00 Uhr
Möglicher Vortragstitel: Social Media in der Personalentwicklung
// Sichern Sie sich diesen freien Vortrgasslot!

Sponsoren der WebConference: rexx systems


Sie sind an einem der freien Referentenplätze interessiert? Sie stehen für das Thema ein und möchten Ihre Lösung / Ihre Erfahrungen präsentieren? Dann senden Sie uns bitte eine E-Mail an tjalf.nienaber@hrm-leads.com.
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Begeistern Sie über einen Vortrag Ihre zukünftigen Kunden mit Ihren Dienstleistungen und Produkten. Die WebConference „HR meets Social Media“ gibt Ihnen die Bühne, die Sie benötigen, um mit Unternehmen in Kontakt zu treten und zu neuen Kunden zu machen.
Wir erwarten mindestens 200 Anmeldungen.

Insbesondere zu folgenden Themen würden wir uns über Ihren Beitrag sehr freuen:

  • Social Recruiting
  • Enterprise 2.0
  • Digital Leadership der Generation Y
  • Mitarbeiterempfehlungsprogramme
  • Rechtssicheres Social Media (Recruiting)
  • Smart Recruiting mit Facebook Ads
  • Social Sharing Portale
  • Social Media Relations
  • Virtual Social Worlds

Die WebConference „HR meets Social Media“ richtet sich im Besonderen an folgende Zielgruppe:

  • Vorstände/Geschäftsführer
  • Personalleiter
  • Marketingverantwortliche
  • Social Media Verantwortliche
  • IT Verantwortliche
  • Employer Branding Verantwortliche
  • Personalreferenten
  • Recruiter
  • Personaldienstleister
  • Vertreter der Branche und Interessierte aller Art

Jetzt zum Event anmelden:
http://bit.ly/hr-meets-social-media-anmeldung
Nur dann ist die Teilnahme möglich!


Ihr Moderator:
Tjalf Nienaber ist ausgewiesener Social Business und HR 2.0-Experte und Gründer u.a. von HRM LEADS, HRnetworx und jobclipr.


Tjalf Nienaber ist Geschäftsführer von HRM LEADS sowie Managing Director von jobclipr und berät mit seiner socomso Unternehmen im Social Business und der digitalen Transformation. Davor war er in verschiedenen leitenden Positionen im Human Resources, Social Media und Vertrieb unter anderem bei der Deutschen Bank Gruppe, Scout24, Management Circle AG und Integrata tätig. Einen Namen hat sich Tjalf Nienaber i. B. mit der Gründung und Geschäftsführung der erfolgreichen networx Holding GmbH gemacht, aus dem diverse soziale B2B-Netzwerke hervorgingen, wie z.B. das Personaler-Netzwerk HRnetworx. Durch seine nunmehr über 20-jährige Berufserfahrung im Human Resources, Vertrieb und Social Media versteht er es wie kaum ein anderer, diese Bereiche HR und Vertrieb gewinnbringend und  schlagkräftig umzusetzen.

Besuchen Sie Tjalf Nienaber auf seinem jobclipr Profil: jobclipr.com/de/profil/tjalf-nienaber

 


Bitte auch hier anmelden:
http://bit.ly/hr-meets-social-media-anmeldung
Nur dann ist die Teilnahme möglich!



Partner & Sponsoren:
rexx_systems_logo-300dpi         logo_9_png20140305-20527-wnt4e6-2

personalmanagement     brubbl

HRM LEADS    jobclipr

 

 

 

ND -->