Kostenfreies Webinar: "Ihre Social Media Strategie 2016"

Ihre Social Media Strategie 2016 – oder dann doch lieber wieder die Fähnchen

 

Termin: 21.04.2016                   Uhrzeit: 15:00 – 16:00 Uhr

 

Bitte auch hier anmelden:
https://attendee.gotowebinar.com/register/6329000406666970114
Nur dann ist die Teilnahme möglich


 

 

Einleitung:
Der Wettbewerb um qualifizierte Bewerber und die besten Mitarbeiter nimmt drastisch zu. Schlagworte wie “Fachkräftemangel” und “Demographischer Wandel” zeugen ebenso von einer sich verändernden Wahrnehmung der Arbeitsmärkte auf Seiten der Unternehmen, wie die veränderten Voraussetzungen und Erwartungen jetziger und künftiger Arbeitnehmergenerationen an ihre Arbeitgeber und Jobs.

 
Unübersehbar vollzieht sich der Wandel bei der Mitarbeiterwerbung und -bindung auf beiden Seiten. Unternehmen müssen dabei lernen, auf neue Art und Weise auf Bewerber und Mitarbeiter zuzugehen und nachhaltige Beziehungen zu ihnen aufzubauen, denn Personalmarketing setzt heute schon vor dem eigentlichen Personalbedarf an und endet auch nicht schon nach dem Austritt eines Mitarbeiters.

 


Die noch relativ jungen Medien des Web 2.0, z. B. soziale Netzwerke helfen einander zu finden, Beziehungskontexte zu schaffen und in den Dialog zu treten. In diesem Webinar gebe ich Ihnen einen Überblick über wichtige Trends und Vorgehensweise für Ihre Personalmarketingstrategie im Social Media-Zeitalter.

 

Inhalte des Vortrags:

  • Die wichtigsten Social Media Plattformen im Überblick und welche kommen noch auf uns zu
  • Wozu eine Strategie und wo anfangen?
  • Welche übergreifende Zielsetzung wollen Sie mit Social Media verfolgen
  • Formulieren Sie Ihre Ziele für Social Media. Was möchten Sie konkret erreichen
  • Zielgruppendefinition: Wen genau wollen Sie wie und wo erreichen?
  • Legen Sie fest, wie Sie den Erfolg Ihrer Social Media-Aktivitäten messen und bewerten
  • Vorstellung eines Denk- und Handlungsmodells
  • Fallbeispiele (Best Pratices), wie Social Media im Recruiting in Unternehmen heute bereits konkret eingesetzt wird

 

Ihr Nutzen:

  • Sie erhalten einen Denk- und Handlungsmodell für Ihre eigene Recruiting Social Media-Strategie


Methode:

  • Vortrag mit Diskussion

 

Zielgruppe:

  • Personalleiter
  • Recruiter
  • Employer Branding
  • Personal-Dienstleister
  • Fachabteilungen
  • Entscheider
  • sonstige Interessierte

 

 

Ihr Referent:

 

foto-tjalf-nienaber-neu

Tjalf Nienaber ist Managing Director von jobclipr und mit seiner socomso berät er Unternehmen im Social Business und der digitalen Transformation. Davor war er in verschiedenen leitenden Positionen im Human Resources, Social Media und Vertrieb unter anderem bei der Deutschen Bank Gruppe, Scout24, Management Circle AG und Integrata tätig. Einen Namen hat sich Tjalf Nienaber i.B. mit der Gründung und Geschäftsführung der erfolgreichen networx Holding GmbH gemacht, aus dem diverse soziale B2B-Netzwerke hervorgingen, wie z.B. das Personaler Netzwerk HRnetworx. Durch seine nunmehr über 20-jährige Berufserfahrung im Human Resources, Vertrieb und Social Media versteht er es wie kaum ein anderer, diese Bereiche HR und Vertrieb gewinnbringend und  schlagkräftig umzusetzen.

http://jobclipr.com/de/profil/tjalf-nienaber

P.S.:

jobclipr auf dem Weg zum führenden Jobportal

33.000 Stellenanzeigen sowie Eigenmarketing-Möglichkeiten setzen Anreize für Bewerber

Erst wenige Monate auf dem Markt, entwickelt sich die Pattform jobclipr bereits zu einem der führenden Jobportale. Auf circa 30.000 Stellenanzeigen von mehr als tausend Unternehmen können registrierte Bewerber unter www.jobclipr.com aktuell zugreifen. In Kürze wird die Zahl der Jobinserate auf 55.000 steigen – möglich durch eine Partnerschaft mit dem marktführenden E-Recruiting-Dienstleister GermanPersonnel. Damit rückt jobclipr dicht an den gegenwärtigen Marktführer unter den Jobbörsen, StepStone, heran. „Ich bin davon überzeugt, dass wir es noch ganz an die Spitze schaffen. Schließlich bietet jobclipr weitaus mehr als eine Vielzahl an Stellenanzeigen und hebt sich von klassischen Stellenbörsen deutlich ab“, sagt Tjalf Nienaber. Der Managing Director bei jobclipr spielt damit auf die Eigenmarketing-Möglichkeiten des Portals an: Nach dem Motto „Inspire to hire“ können Kandidaten sich bei jobclipr kostenfrei mit Text, Bildern, Video, Social Media Feeds und Dokumenten vorstellen und so die Aufmerksamkeit von Unternehmen auf sich lenken. Diese haben dann ihrerseits die Gelegenheit, direkt über die Plattform mit dem Kandidaten Kontakt aufzunehmen und sogar ein erstes Kennlerngespräch per Video zu führen.

Mehr: https://www.jobclipr.com


Dieses ist ein kostenfreies Webinar im Rahmen der der „Austrian HR WebConference”

Bitte auch hier anmelden:
https://attendee.gotowebinar.com/register/6329000406666970114
Nur dann ist die Teilnahme möglich!!

*******************************************************************

 

Kostenfreie WebConference: „Austrian HR“ 

Bitte auch hier anmelden:
https://attendee.gotowebinar.com/register/6329000406666970114
Nur dann ist die Teilnahme möglich!!

 


 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebes Netzwerk,

die digitale Transformation, (mobile) Innovationen im Recruiting oder Big Data sind nur wenige von vielen Themen, die die HR-Abteilungen immer stärker beschäftigen. Die Branche ist im (digitalen) Wandel und verfügt über immer mehr Möglichkeiten. Neben den Chancen und Herausforderungen, gilt es hierbei auch den Blick über den Tellerrand zu wagen und sich übergreifend auszutauschen – auch mit dem österreichischen Markt.

Aus diesem Anlass findet am 20./21. April 2016 erneut die sehr beliebte WebConference „Austrian HR“ statt. Die Veranstalter dieses besonderen Events – die Personaler Community HRnetworx  und die offizielle XING Expertengruppe „Austrian HR Xperts“ – laden Sie herzlich ein, kostenfrei an diesem Event teilzunehmen.

Partizipieren Sie von den Erfahrungen der Experten und lassen Sie sich den gesamten Tag oder nur zu einzelnen Vorträgen von fantastischen Rednern inspirieren. Sie können sich bequem von überall auf der Welt vom eigenen PC/Notebook/Tablet oder Smartphone in die Konferenz einwählen.

Und das erwartet Sie:

1. Event-Tag (20. April 2016):

9.00 – 9.15 Uhr
Begrüßung: Tjalf Nienaber, HRnetworx

9.15 – 10.00 Uhr
Vortrag: Liebe Papierakte, sag zum Abschied leise „Servus!“
Referent: Christian Seifert, HS – Hamburger Software GmbH

10.00 – 11.00 Uhr
Vortrag: Think Semantic – neue Wege des Recruitings
Referent: Martin Bernardi, JoinVision E-Services GmbH

11.00 – 12.00 Uhr
Vortrag: Vielfältig, mobil und vernetzt – der passende Mix für digitales Lernen
Referent: Axel Wolpert, time4you 

12.00 – 12.45 Uhr
PAUSE

12.45 – 13.15 Uhr
Podiumsdiskussion: Trends 2016 & Fragen des Tages
Gemeinsam mit den Referenten des Tages

13.15 – 14.00 Uhr
Vortrag: Trends bei Talent und eLearning
Referent: Margarete Schöberl, Skillsoft NETg GmbH

14.00 – 15.00 Uhr
Vortrag: Big Data & Predictive Analytics Anwendungen im HR Umfeld
ReferentWerner Mack, Cornerstone OnDemand

15.00 – 16.00 Uhr
Vortrag: 360° Führungsfeedbacks erfolgreich gestalten
Referent: Gerd Beidernikl, vieconsult GmbH
Referentin: Anne Langner, Partnerin der vieconsult GmbH
____________
2. Event-Tag (21. April 2016):

9.00 – 9.15 Uhr
Begrüßung: Tjalf Nienaber, HRnetworx

9.15 – 10.00 Uhr
Vortrag: Generation Y & Arbeitswelt 4.0 – Lösungen für die Moderne Personalabteilung
Referent: Mag. Gregor Gutzelnig,  Workflow EDV Gesm.b.H. 

10.00 – 11.00 Uhr
Vortrag: Recruiting – und was passiert nach der Kandidatenauswahl?
Referent: Mag. Matthias Dietrich,  rexx systems GmbH

11.00 – 12.00 Uhr
Vortrag: TalentBoard – Find the right talents
Referent: Björn Sorge, Staufenbiel Institut GmbH

12.00 – 12.45 Uhr
PAUSE

12.45 – 13.15 Uhr
Podi-Diskussion
Trends 2016 & Fragen des Tages

13.15 – 14.00 Uhr
Vortrag: Employer Branding: Steigerung der Arbeitgeberattraktivität
Referent: Dr. Marcus Niggl, Walser Privatbank

14.00 – 15.00 Uhr
Vortrag: Eine neue Generation von Tests und wie Ihre Personalauswahl davon profitiert
Referent: Mag. Marco Vetter SCHUHFRIED 

15.00 – 16.00 Uhr
Vortrag: Ihre Social Media Strategie 2016
Referent: Tjalf Nienaber, socomso

 


 

Bitte auch hier anmelden:
https://attendee.gotowebinar.com/register/6329000406666970114
Nur dann ist die Teilnahme möglich!!


 

Es erwarten Sie Vorträge zu folgenden Themen:

  • Neue Wege des Recruitings
  • Digitale Personalakten
  • Digitales Lernen
  • Talent und eLearning
  • Big Data
  • Predictive Analytics Anwendungen im HR Umfeld
  • 360° Führungsfeedbacks
  • Generation Y & Arbeitswelt 4.0
  • Lösungen für die Moderne Personalabteilung
  • Recruiting
  • TalentBoard
  • Employer Branding
  • Eine neue Generation von Tests
  • Social Media Strategien

 

Die WebConference „Austrian HR“ richtet sich im Besonderen an folgende Zielgruppe:

  • Geschäftsführer / Vorstände
  • Führungskräfte / Personalverantwortliche
  • Personalleiter
  • Personalreferenten
  • HR-IT Verantwortliche
  • Recruiter
  • Social Media Verantwortliche
  • Employer Branding Verantwortliche
  • Personalmarketer
  • Personaldienstleister
  • Vertreter der Branche
  • Sonstige Interessierte

 

Wir erwarten über die Tage mindestens 350 Anmeldungen!


 

Die HRnetworx WebCo’s sind die Fachevents für Personaler und Recruiter im Internet. Ihre Teilnahme ist kostenfrei möglich. Sie können nicht den ganzen Tag teilnehmen oder nicht alle Themen sind für Sie interessant? Kein Problem. Sie können sich jederzeit neu einloggen oder einfach die Konferenz parallel zu Ihrem Tagesgeschäft laufen lassen.

Nutzen Sie die Chance sich bequem vom eigenen Rechner aus zu informieren und auszutauschen.

Tjalf Foto 

Ihr Moderator: Tjalf Nienaber ist ausgewiesener Social Business und HR 2.0-Experte und Gründer u.a. von HRM LeadsHRnetworx und jobclipr.

Mehr unter www.nienaber.de

 

Bitte auch hier anmelden:
https://attendee.gotowebinar.com/register/6329000406666970114
Nur dann ist die Teilnahme möglich!!

 

Partner & Sponsoren:

personalmanagement brubbl

HRM LEADS jobclipr

 

Übrigens, einen Überblick der bisherigen und kommenden WebConferencen erhalten Sie hier: http://www.hrm-leads.com/2474/hrnetworx-webconferencen-termine-fuer-20152016/

 

ND -->