Webinar: "Solide Wertesysteme – Basis für die eine attraktive und nachhaltige Unternehmenskultur"

Solide Wertesysteme – Basis für die eine attraktive und nachhaltige Unternehmenskultur

 

Termin: 09.03.2016            Uhrzeit: 09:10 – 09:45 Uhr

 

Bitte auch hier anmelden: http://bit.ly/HR_Kompetenzforum


 

Einleitung:
Die eSolve AG in München erzielt seit Jahren bei Mitarbeiterbefragen durch externe Beratungshäuser Bestwerte. Was ist das Erfolgsgeheimnis für das gefühlt sehr gut Betriebsklima, die niedrige Fluktuation und die Attraktivität der eSolve als Arbeitgeber?

 

Inhalte des Vortrags:

  • eSolve Wertesystem
  • eSolve Arbeitsplatzkultur
  • eSolve Führungskultur

 

Ihr Nutzen:

  • Einblick in die Arbeitsplatzkultur eines erfolgreichen mittelständischen Betriebs – sowohl bei Mitarbeitern, Kunden als auch bei Geschäftspartnern

 

Methode:

  • Vortrag mit Diskussion

 

Ihr Referent:
Heinrich Zierl, Vorstand eSolve AG
Foto-HeinrichZierl

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Studium der Informatik an der TU München 1989 – 1994
  • Führungskraft bei HypoVereinsbank 1994 – 2000
  • Gründer und Vorstand der eSolve seit 2000

 

Unternehmensprofil:
eSolve AG

esolve_logo_intermed_v3_5x5x300dpi

 

 

 

 

 

Die eSolve AG wurde im Mai 2000 als unabhängiges IT-Dienstleistungsunternehmen gegründet.

Seit dem Gründungszeitpunkt sind der Umsatz und die Mitarbeiteranzahl der eSolve stetig gewachsen. Unser Mitarbeiterteam setzt sich aus Beratern, Systemarchitekten, Projektmanagern, Entwicklern und Supportfachkräften zusammen.

Komplexe IT-Umgebungen müssen hohen Qualitätsanforderungen gerecht werden sowie kontinuierlich und ordnungsgemäß die wertschöpfenden Geschäftsprozesse
eines Unternehmens unterstützen. Dementsprechend hoch sind die Anforderungen sowohl an einzelne IT-Mitarbeiter als auch an die Kommunikation und Koordination innerhalb der Teams und gegenüber den Geschäftspartnern.

Wir beherrschen die wichtigsten Systemplattformen, Sprachen, Datenbanken, Werkzeuge und standardisierten Methoden und Verfahren. Permanent sind wir für uns und unsere Kunden dabei, neue Technologien und IT-Ansätze zu evaluieren.

Bei den komplexen IT-Architekturen und Anwendungsfeldern legen wir einen hohen Wert

  • auf die Qualität unserer Leistungen,
  • auf die Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit,
  • auf die Vollständigkeit im Sinne der Geschäftsprozesse,
  • auf die Einhaltung aller relevanten fachlichen und prozessualen
    Anforderungen,
  • auf das Erkennen der notwendigen Funktionalitäten,
  • auf die Effizienz und Einfachheit der Lösungen,
  • auf die Abbildbarkeit in einer passenden und beherrschbaren Struktur, und
  • auf die Ausbaufähigkeit.

Die eSolve schafft individuelle, integrierte IT-Lösungen für Geschäftsprozesse von Kunden und Partnern. Unsere Aufgabe ist es, die Geschäftsprozesse in IT-Technologien abzubilden und bestmöglich zu unterstützen. Wir führen vollständige Projekte aus – von Konzeption über Design, Realisierung, Inbetriebnahme bis zum Betrieb – und übernehmen die umfassende Verantwortung für IT-Infrastruktur und IT-Dienstleistungen.

Unternehmensumsatz:            20 Mio. Euro (Fiskaljahr 2014/2015)

Beschäftigte Mitarbeiter:         120

Qualitätszertifizierung:            DIN EN ISO 9001:2008

Security Zertifizierung         DIN ISO/IEC 27001:2013 Datenschutz


 

Dieses ist einer von 5 spannenden Vorträgen im Rahmen der kostenpflichtigen WebConference „Exklusiv Online Seminar: HR Kompetenzforum – Best Practices von und für HR-Entscheider“ am 09.03.2016 um 09.00 Uhr

Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket:
http://bit.ly/HR_Kompetenzforum

*************************************************************

Exklusiv Online Seminar: HR Kompetenzforum – Best Practices von und für HR-Entscheider

 

Termin: 09.03.2016                                           Uhrzeit: 09.00 – 12.45 Uhr

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
Liebe Personaler,

der demographische Wandel und der damit einhergehende Arbeits- und Fachkräftemangel und der daraus resultierende „War for Workforce / Talents“ sind die größten Herausforderungen für HR-Entscheider in den kommenden Jahren.

Wie kann es gelingen in den nächsten Jahren als attraktiver Employer of Choice bei Kandidaten sichtbar und bekannt zu werden und damit Vakanzen schnell und bestmöglich besetzen zu können?

Wie kann die Motivation, Loyalität und Engagement der Mitarbeiter nachhaltig und wirksam mit einfachen und kostengünstigen Mitteln gesteigert werden?

Welche Rollen spielen Arbeitsplatz- und Unternehmenskultur und New Work-Konzepte bei der Entwicklung und Optimierung des Employer Brand?

Wie kann aus einer ganzheitlichen Retention Management-Strategie eine authentische Arbeitgeberattraktivität entstehen?

Wie werden Mitarbeiter zu begeisterten Recruitern und Markenbotschaftern? Wie kann nach außen strahlen, was innen glänzt?

Die Initiatoren des HR-Kompetenzforums laden Sie als Personaler – erstmals online in Kooperation mit HRnetworx – zu einem interaktiven Wissenstransfer der ganz besonderen Art ein.

Fünf ausgezeichnete und passionierte HR-Entscheider namhafter Unternehmen und diverser Great Places to Work berichten von Ihren Herausforderungen, Ideen und Konzepten und nehmen Sie an einem Vormittag mit auf die Reise zur Optimierung des Retention & Attraction Management in der Welt der New Work.

Seien Sie mit dabei wenn es – erstmals online – heißt: Share Passion. Share Ideas. Share Experience. Gemeinsam der Zukunft einen Schritt voraus!

 Wir freuen uns sehr Sie am 9. März 2016 von 09:00 – 12:45 Uhr online begrüßen zu dürfen.

Agenda:

09:00 – 09:10
Begrüßung und Moderation
Tjalf Nienaber, Geschäftsführer HRnetworx
Harald Huber, Vorstand ReTenCon AG

09:10 – 09:45
Vortrag: Solide Wertesysteme – Basis für eine attraktive und nachhaltige Unternehmenskultur
Referent: Heinrich Zierl, Vorstand eSolve AG

09:45 – 10:20
Vortrag: Wertschätzung als Säule der Unternehmenskultur – mehr als eine Floskel?
Referent: Volker Maiborn, Geschäftsführer MaibornWolff GmbH

10:20 – 10:55
Vortrag: Dr. Karsten Schulte-Deußen, Great place to Work
Referent: Becoming a Great Place to Work

10:55 – 11:30
Vortrag: Wege zur HR Excellence
Referent: Uta Zankl, Director People Strategy, SapientNitro

11:30 – 12:05
Vortrag: Management in der digitalen Transformation
Referent: Stefan Willkommer, CEO TechDiviSion GmbH

12:05 – 12:45
ExpertenTalk (alle Referenten)

 

 

Partner des HR-Kompetenzforums:

retfid

comp

bak

fomarbeit

tuvben

jobclipr   great

 

 

Partner & Sponsoren:

Bild1 Bild2

Bild3  Bild4

ND -->