Jetzt ist nicht nur bei Volkswagen das Entsetzen gross und wieder mal staunt die Öffentlichkeit über die dreisten Machenschaften innerhalb eines Großkonzerns. Von dem Leitbild und dem Verhalten eines Ehrbaren Kaufmanns scheinen die verantwortlichen Personen entweder noch nichts gehört zu haben, oder es war auf dem Weg zu kurzfristiger Gewinnmaximierung und für die eigene Karriere einfach nur lästig.