Julia Sobainsky: Führung in Veränderungssituationen und Mitarbeiterzufriedenheit

Sie sind mit Ihrem Unternehmen mal wieder in Veränderungssituationen? Oder eigentlich – wie inzwischen viele Unternehmen – sogar dauerhaft in Veränderung? Die Mitarbeiter haben sich bereits daran gewöhnt, dass jede Woche eine „andere Sau durchs Dorf getrieben“ wird und reagieren auf neuen Ideen nur noch mit Gleichmut oder gar Unmut, anstatt mit Begeisterung?

Aber was soll man tun, denken Sie sich? Ihnen und Ihren eigenen Vorgesetzten ist bewusst, dass Ihr Unternehmen längst nicht mehr zu den beliebtesten Arbeitgebern der Branche gehört, aber Sie beruhigen sich damit, dass Veränderungen ja ohnehin heute dazu gehören und Sie ja keine Wahl haben – letztlich leiden sie als Führungskraft ja ebenso, unter der Gesamtsituation.

Lesen Sie mehr dazu hier:

http://www.personalmanagement.info/hr-know-how/top-trainer-informieren/detail/fuehrung-in-veraenderungssituationen-und-mitarbeiterzufriedenheit/

ND -->