Nachbericht WebCo Recruiting & Employer Branding am 10. April

Am 10. April 2018 fand die Best-Practice-WebConference „Recruiting & Employer Branding“ statt – mit mehr als 500 Anmeldungen aus HR, Recruiting, Management und Personaldienstleistung! 9 Referenten präsentierten ihre Trends und aktuelle Best Practices aus den Bereichen Recruiting, Employer Branding und Candidate Engagement.

Die Experten zeigten die enormen Potentiale auf, die sich im Recruiting bieten, wenn Unternehmen es verstehen, Künstliche Intelligenz und Predictive Analytics klug mit einer starken Arbeitgebermarke zu verbinden und gleichzeitig den Fokus auf das Candidate Engagement zu richten.

Im Eröffnungsvortrag schärfte Susanne Harvie von der RECRUITCON GmbH das Verständnis dafür, was effektives Employer Branding tatsächlich ist, welche Bestandteile es enthalten sollte und welche Möglichkeiten Unternehmen zur Erfolgsmessung ihrer Employer Branding Maßnahmen haben.

René Jacobsen von d.vinci und Daniela Haschke von der BAUKING AG stellten gemeinsam vor, wie sich durchdachtes Recruiting und ein starker Außenauftritt für ein Unternehmen mit einer Vielzahl von Standorten erfolgreich umsetzen lässt, wenn Kunde und Dienstleister vertrauensvoll und partnerschaftlich zusammenarbeiten.

Im Anschluss erklärte Madeline Gremme, VONQ GmbH, was man unter Predictive Hiring Technologie versteht und wie sich diese erfolgreich nutzen lässt um das vorhandene Budget für Stellenanzeigen effizient und optimal auf die vorhandenen Medien zu verteilen – inklusive Erfolgsmessung.

Dass Social Media ein wirklich ernst zu nehmender Recruiting-Kanal (und eben keine Gartenparty) ist, verdeutlichte Stefanie Schuler von der Monster Worldwide Deutschland GmbH.

Nadine Zimmermann von der Shopgate GmbH lieferte in ihrem Vortrag wertvolle Einblicke in ihre Tätigkeit als Recruiterin in der IT-Branche. Mit der Botschaft: Recruiting ist dann besonders effektiv, wenn man den Fokus auf Candidate Engagement legt.

Welches die aktuellen Trends im Recruiting in diesem Jahr sind und wie sie sich aus der Vergangenheit heraus entwickelt haben, präsentierte Wolfgang Brickwedde vom Institute for Competitive Recruiting – inklusive wertvoller Praxis-Tipps.

Video effizient und erfolgreich im Recruiting umsetzen und einsetzen. Wie das geht und welche Benefits Unternehmen durch den Einsatz der Videotechnologie in der Kommunikation mit Kandidaten haben, darüber sprach Walter Hueber von Cammio.

Wie Künstliche Intelligenz im anzeigengestützten Recruiting eingesetzt werden kann und welchen Nutzen Unternehmen (und Kandidaten und Stellensuchende) davon haben, darüber beichtetet René Tillmann von der hijob GmbH.

Abschließend lud Klaus Walheim, Business-Leads, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu einem virtuellen Rundgang auf der – bisher einmaligen – ganzjährigen Online Personalmanagement Messe ein.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Referenten für die informativen Vorträge mit zahlreichen spannenden Insights, bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern und ganz besonders bei unseren Medienpartner und Sponsoren. Sie alle haben zum außerordentlichen Gelingen dieser Konferenz beigetragen!

This template supports the sidebar's widgets. Add one or use Full Width layout.
ND -->