Webinar: Arbeitsunfähigkeit aufgrund psychischer Erkrankungen – Gehen wir es auch arbeitsrechtlich an!

Arbeitsunfähigkeit aufgrund psychischer Erkrankungen – Gehen wir es auch arbeitsrechtlich an!

Termin: 23. November 2017            Uhrzeit: 9:15 – 10:00 Uhr


Bitte auch hier anmelden:
http://bit.ly/anmeldung_bgm
Nur dann ist die Teilnahme möglich!


Lassen Sie uns über die arbeitsrechtlichen Rahmenbedingungen zur Vermeidung von Arbeitsunfähigkeit aufgrund von psychischen Belastungen am Arbeitsplatz durch Mobbing, Burn-Out und sexueller Belästigungen reden.

Einleitung:
Psychische Erkrankungen sind die zweithäufigste Ursache für Arbeitsunfähigkeit. In einer stetig wachsenden Zahl der Fälle finden solche Erkrankungen ihre Ursache (auch) im Arbeitsverhältnis, wo Mobbing, sexuelle Belästigung und übermäßige Arbeitsbelastung zu ganz erheblichen psychischen Belastungen führen. Höchste Zeit also, sich den arbeitsrechtlichen Rahmen für die Prävention solcher Belastungen zu verinnerlichen.

Inhalte des Vortrages:
Im Rahmen des Vortrages und der anschließenden Diskussion werden unterschiedliche Aspekte des präventiven betrieblichen Gesundheitsmanagements im Zusammenhang mit psychischen Belastungen erläutert:

  • Was versteht man juristisch unter Mobbing und sexueller Belästigung? Wo sind hier die Grenzen zwischen „normalen“ Konflikten, die im Erwachsenenleben nun einmal dazugehören und handfesten Pflichtverletzungen?
  • Ständige Erreichbarkeit im Arbeitsverhältnis zwischen Smartphone-Sucht und Rund-um-die-Uhr Arbeitsbereitschaft: Wo liegen hier die arbeitszeitrechtlichen Grenzen in der agilen Arbeitswelt?
  • Welche Präventionsmöglichkeiten stellt der Gesetzgeber dem Arbeitgeber zur Vermeidung psychischer Belastungen zur Verfügung?
  • Welche Instrumente haben sich in der Praxis bewährt und welche nicht?

Ihr Nutzen:
Der Vortrag wird den Nutzer über die arbeitsrechtlichen Hintergründe und Rahmenbedingungen des präventiven betrieblichen Gesundheitsmanagements im Zusammenhang mit psychischen Belastungen informieren. Die anschließende Diskussion bietet sodann die Gelegenheit Sinn oder Unsinn einzelner Maßnahmen zu diskutieren.

Methoden:
Vortrag mit Diskussion

Zielgruppe:

  • Personalleiter
  • Personalreferenten
  • Führungskräfte

Ihr Referent:
Katja Hinz | Partnerin bei BEITEN BURKHARDT

Katja Hinz ist Partnerin bei BEITEN BURKHARDT in Berlin und Mitglied der Praxisgruppe Arbeitsrecht. Sie berät Unternehmen in allen Bereichen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts und vertritt ihre Mandanten gerichtlich und außergerichtlich. Sie ist spezialisiert auf die Prozessführung in allen arbeitsgerichtlichen Instanzen, wobei Verfahren zu den Themenkomplexen Mobbing und sexuelle Belästigung sowie insbesondere Bestandsschutzstreitigkeiten einen Schwerpunkt ihrer Tätigkeit bilden. Einen weiteren Schwerpunkt ihrer Tätigkeit bildet das Change Management, bei dem Katja Hinz in sämtlichen damit einhergehenden betriebsverfassungs- und tarifrechtlichen Fragestellungen berät, die notwendigen Verhandlungen führt und die Maßnahmen und deren Umsetzung auch gerichtlich verteidigt.

Unternehmensprofil:


BEITEN BURKHARDT ist eine der führenden Wirtschaftskanzleien, die insbesondere im bereich Arbeitsrecht über ein hervorragendes Renommee verfügt.


Bitte auch hier anmelden:
http://bit.ly/anmeldung_bgm
Nur dann ist die Teilnahme möglich!


Dies ist ein kostenfreies Webinar im Rahmen der
kostenfreien HRnetworx WebConference

Betriebliches Gesundheitsmanagement

veranstaltet durch:

unterstützt durch:
    

Termin: 23.11.2017                  Uhrzeit: 09:00 – 14:45 Uhr


Teilnehmer bitte auch hier kostenfrei anmelden: 
http://bit.ly/anmeldung_bgm
Nur dann ist die Teilnahme möglich!

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebes Netzwerk,

nicht nur die Arbeitsgestaltung hat enorme Auswirkungen auf unsere Lebensqualität –immerhin verbringt man einen Großteil der Lebenszeit während der Arbeit (Tendenz steigend). Mit einem betrieblichen Gesundheitsmanagement lassen sich nicht nur Volkskrankheiten vermeiden, sondern auch die Produktivität, Zufriedenheit und Selbstbestimmtheit von Mitarbeitern enorm verbessern. Aus diesem Anlass findet die 5. Online Leitkonferenz zum Thema „Betriebliches Gesundheitsmanagement“ am 23. November 2017 statt.

Als Initiator und Veranstalter dieser WebConference möchten wir Sie hierzu herzlich einladen – Ihre Teilnahme ist natürlich kostenfrei. 

Partizipieren Sie von den Erfahrungen der Gesundheitsexperten und lassen Sie sich am Veranstaltungstag oder nur zu einzelnen Vorträgen von fantastischen Rednern inspirieren. Sie können sich bequem von überall auf der Welt vom eigenen PC/Notebook/Tablet oder Smartphone in die Konferenz einwählen.

Und das erwartet Sie (vorläufige Agenda des Tages):

09:00 – 09:15 Uhr: Begrüßung
09:15 – 10:00 Uhr:
Arbeitsunfähigkeit aufgrund psychischer Erkrankungen – Gehen wir es auch arbeitsrechtlich an!
Katja Hinz, Partnerin bei BEITEN BURKHARDT
10:00 – 10:45 Uhr:
Gesunde Mitarbeiter durch Prävention
Karin Klopsch, Deutscher Rentenversicherung Bund

10:45 – 11:30 Uhr: Reserviert
11:30 – 12:15 Uhr: 4. Vortrag
12:15 – 13:00 Uhr: 5.Vortrag
13:00 – 13:45 Uhr: 6. Vortrag
13:45 – 14:30 Uhr: 7. Vortrag
14:30 – 14:45 Uhr: Verabschiedung
14:45 Uhr: Ende der Veranstaltung

Sponsor der WebConference: HRnetworx


Zur Zielgruppe der WebCo-Zuschauer zählen im Besonderen:

  • Entscheider,
  • Fach- & Führungskräfte aus dem HR Bereich,
  • hier besonders dem BGM-Bereich
  • Gesundheitsmanager

Sie Sind an einem der letzten freien Webinar-Plätze interessiert?
Sie stehen für das Thema ein und möchten zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement beitragen? Dann rufen Sie uns einfach an +49 (0)0421 166 981 23 oder schreiben uns eine E-Mail an tjalf.nienaber@business-leads.com. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Warum als Referent dabei sein:

  • Sie erhalten weitere Infos zur Unternehmensgröße, Stellenbezeichnung und Branche
  • Sie schlüpfen unter eine etablierte Dachmarke und schaffen so eine perfekte Vertrauensbasis
    zum Teilnehmer
  • Wir unterstützen Sie bei der technischen Vorbereitung auf Ihren Termin
  • Profitieren Sie von unserer fachkundigen Moderation und langjähriger Erfahrung
  • Verzichten Sie auf teure Webinar-Technologien
  • Sparen Sie sich Reisekosten und Raummieten.

Ihre weiteren Vortragsgelegenheiten:

  • 24. Nov. 2017: HR Compliance
  • 16. Nov. 2017: Content Management

Weitere WebCos finden Sie unter bit.ly/WebConferencen


Ihr Moderator:
Manfred Stockmann, Managementberater und Mental-Coach | C.M.B.S. Beratung & Coaching


Ehemals Kampfsportler, Rockmusiker, Bundeswehroffizier, Einzelkämpfer, Fallschirmjäger, Rennfahrer und Manager. Heute Change-Begleiter, Verbandspräsident (www.callcenter-verband.de), Netzwerker, Autor, Redner und Unternehmer. Der Organisationsexperte, Mentalcoach und Persönlichkeitstrainer motiviert mit seinem Team Führungskräfte und Unternehmer auf deren Weg zu Spitzenleistungen. Seine Firma: C.M.B.S. Change Management Beratung & Coaching (www.cmbs.de).


Bitte auch hier kostenfrei anmelden:
http://bit.ly/anmeldung_bgm
Nur dann ist die Teilnahme möglich!


Partner & Sponsoren:

            
personalmanagement       brubbl
HRM LEADS

 

This template supports the sidebar's widgets. Add one or use Full Width layout.
ND -->