Content First – Channel Last: Warum das Marketing umdenken muss

Content First – Channel Last

Warum das Marketing umdenken muss


Termin: 
16. November 2017            Uhrzeit: 10:45 – 11:30 Uhr


Melden Sie sich über folgenden Link kostenfrei zur WebCo an:
http://bit.ly/fünfte-content-management_anmeldung
Nur dann ist die Teilnahme möglich!


Warum die Strategie „Content First – Channel Last“ im digitalen Marketing die einzig relevante ist. Denn Ihrem Kunden ist nur eines relevant…

Einleitung:
Durchgang durch die drei Stufen der digitalen Marketing-Realität: Echtzeitkommunikation; Kunden „sind“ Channel First, aber….; muss die Umsetzung der Strategie komplex sein?

Inhalte des Vortrags:

  • Was und wie relevant ist Echtzeitkommunikation
  • Kunden sind Channel First. Content ist ihnen aber wichtiger!
  • Wie sieht das Ganze in der Business Architektur aus?
  • Warum heutige Marktführer keine Lösungen haben?
  • Semantische Lösung ohne Silos – einfacher, als es klingt
  • Wie Unternehmen diese Strategie bereits umsetzen

Ihr Nutzen:

  • Kommunikation wird Kampagne. Genau verstehen was Echtzeitkommunikation das heißt.
  • Warum muss Marketing Kommunikation heute Content Marketing heißen.
  • Was sind die Systemvoraussetzungen, mit denen man planen muss.
  • Was ist semantische Kollaboration? Wie kann man „Twitter und Facebook als Marketingorganisation“ umsetzen?

Methoden:
Vortrag mit Diskussion

Zielgruppe:

  • CMO
  • Chief Marketing Technologist
  • Head of Digital Marketing
  • Content Interessierte

Ihr Referent:
Peter Makovitzky 
| Vice President Business Solutions

Drei Herzen in der Brust. Das ist Peters Motto. Er trägt bei der censhare AG „den Kundenhut“. Software mag das Produkt sein, was censhare verkauft. Für Peter ist dies jedoch nachgelagert. Lösungen und entsprechende Lösungsarchitekturen müssen Strategien, Prozesse und Menschen unterstützen – das ist der wahre Gewinn. Daher sind die drei Herzen: Strategie, Marketing und Systeme.

Mit einer Branchenerfahrung von nahezu 20 Jahren sind seine Einblicke daher sehr speziell.

Unternehmensprofil:


Eine universale Smart-Content-Management-Plattform die es globalen Marken wie Dyson, Jaguar Land Rover, Kohl’s und Hearst Magazines ermöglicht, ihre Zielgruppen zu begeistern.

Ansprechpartner: Peter Makovitzky
Telefon: 089 568236123
E-Mail: peter.makovitzky@censhare.com
Internet: www.censhare.com/de


Melden Sie sich über folgenden Link kostenfrei zur WebCo an:
http://bit.ly/fünfte-content-management_anmeldung
Nur dann ist die Teilnahme möglich!


Dies ist ein Kostenfreies Webinar im Rahmen der
kostenfreien networx WebConference

Content Management

veranstaltet durch:
networx      


Termin:
16. November 2017                 Uhrzeit: 9.45 – 13.45 Uhr


Melden Sie sich über folgenden Link kostenfrei zur WebCo an:
http://bit.ly/fünfte-content-management_anmeldung
Nur dann ist die Teilnahme möglich!


Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Content-Management-Interessierte,

Conversion, Content Relevanz, User Experience und Personalisierung bewegen derzeit die „Content Branche“. Welche Systeme ermöglichen eine einfache Personalisierung und Verbreitung von Content? Wie sind Content-as-service Lösungen mit vorhanden Infrastrukturen verträglich und wie erzielt man durch Relevanz Conversion?

Diese und weitere wichtige Kernthemen des Content Management werden bei der 5. Content Management WebConference am 16. November 2017 behandelt.
Als Initiator und Veranstalter dieser WebConference möchten wir Sie hierzu herzlich einladen. Partizipieren Sie von den Erfahrungen der Content-Experten und lassen Sie sich am gesamten Veranstaltungstag oder nur zu einzelnen Vorträgen von spannenden (Best Practice) Vorträgen direkt aus der Praxis inspirieren. Und das erwartet Sie (vorläufige Agenda des Tages):

09:45 – 10:00 Uhr
Begrüßung
Tjalf Nienaber, HRnetworx

10:00 – 10:45 Uhr
Wow! Begeistern Sie Ihre Kunden schon?
Carolin Berger, Account Director bei episerver

10:45 – 11:30 Uhr
Content First – Channel Last: Warum das Marketing umdenken muss
Peter MakovitzkyVice President Business Solutions bei Censhare

11:30 – 12:15 Uhr
Pimcore 5 – PIM, MAM, WCM, E-Commerce in Einem und dann noch Open-Source und kostenlos!
Dietmar Rietsch, CEO bei pimcore GmbH
Goran Stefanovic, Partner bei asioso GmbH

12:15 – 13:00 Uhr:
Die häufigsten Fehleinschätzungen zu Content-Marketing

Stephan Heinrich, Geschäftsführer von Content Marketing Star

13:00 – 13:45 Uhr
Content Management & Internet der Dinge
Ralf Backes, Senior Professional eBusiness bei Telekom Deutschland GmbH


Zielgruppe der Content Management WebCo

  • Fach- & Führungskräfte wie Geschäftsführer
  • Marketing- und IT-Verantwortliche
  • Content Manager
  • IT-Dienstleister
  • Webagenturen
  • Redakteure
  • Vertreter der Branche und Interessierte aller Art.

An der Teilnahme als Referent interessiert?
Sie stehen für das Thema ein und möchten Ihre Lösung zielgerichtet platzieren? Wenn Sie noch Fragen haben, rufen Sie uns einfach an +49 (0)421 166 981 25 oder schreiben uns eine E-Mail an tjalf.nienaber@networx.info. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!


Melden Sie sich unter folgenden Link kostenfrei zur WebCo an:
http://bit.ly/fünfte-content-management_anmeldung
Nur dann ist die Teilnahme möglich!


Ihr Moderator:
Tjalf Nienaber | Geschäftsführer der clipr GmbH (jobclipr.com), business-leads.net und socomso.com


  • 20 Jahre Berufserfahrung u.a.in Internet Start-ups, Software- und Medienunternehmen sowie im Finanzdienstleitungen in den Bereichen Produkt‐ und Portalentwicklung, Business Development, Marketing & Sales
  • Trainer, Coach, Berater, Moderator, Speaker, Blogger und Buchautor
  • Digital Evangelist
  • Ein ausführliches Profil finden Sie hier: http://www.nienaber.de/ueber-mich und unter http://jobclipr.com/de/profil/tjalf-nienaber 

Partner & Sponsoren:

HRM LEADS      
jobclipr     brubbl

This template supports the sidebar's widgets. Add one or use Full Width layout.
ND -->