Österreichs größte Flughäfen landen bei HR-Lösung von Infoniqa

HRM- und Payroll-Spezialist Infoniqa betreut die drei größten Flughäfen Österreichs

Nach Salzburg und Linz hat sich jetzt auch Wien für das HR-Portal engage! von Infoniqa entschieden. Mit der webbasierten Softwarelösung vereinfachen die Unternehmen alle relevanten Prozesse in den Bereichen Recruiting, Personal- und Bildungsmanagement. „Aus Österreichs größte Flughäfen landen bei HR-Lösung von Infoniqaibilität und Beratung. Zudem war das gute Preis-Leistungs-Verhältnis ein entscheidender Faktor,“ erläutert Siegfried Milly, Vorstand der Infoniqa HR Gruppe.

Das Human Resources Management ist speziell bei personalintensiven Unternehmen wie den Flughäfen Wien, Linz und Salzburg ein großes Thema. Um die relevanten Prozesse wie Bewerber, Personal- und Bildungsmanagement zu beschleunigen und auf alle Informationen zentral zugreifen zu können, setzen die Unternehmen die HRM-Lösung von Infoniqa ein. Damit verwaltet etwa der Airport Wien und seine Tochterunternehmen das Bewerber- und Bildungsmanagement für rund 4.200 Mitarbeiter. Als Besonderheiten kommen hier mehrere Jobbörsen und getrennte Kursbücher, aber auch spezielle Funktionen wie Gruppenrecruiting zum Einsatz, um Bewerber – etwa für das Bodenpersonal – gesammelt verwalten zu können. Zudem wurde die Lösung in die SAP-Umgebung integriert.

Mehr Informationen unter: http://bit.ly/Österreichs-größte-Flughäfen-landen-bei-HR-Lösung-von-Infoniqa

ND -->