Webinar: Digitalisierung – Parallelwelten IT und Mensch

Digitalisierung – Parallelwelten IT und Mensch

Alles ist verbunden – iCloud und hCloud

Termin: 14.03.2017          Uhrzeit: 9:15 – 10:00 Uhr


Bitte auch hier anmelden:
http://bit.ly/switzerland-hr_anmeldung
Nur dann ist die Teilnahme möglich!


Die Digitalisierung ist in aller Munde. Burnout und die Zunahme psychischer Erkrankungen ebenfalls. Beides hängt auch miteinander zusammen. Wie sehen die Lösungen heute dafür aus?

Einleitung:
Die Prozesse der IT-Welt laufen schneller als die der Entwicklung des Menschen. Der Mensch kann sich jedoch durch die Digitalisierung schneller entwickeln. Die Digitalisierung braucht den Menschen für den wirtschaftlichen Erfolg, d.h. eine Entwicklungslücke muss geschlossen werden. Generation Y und die Bewältigung der steigenden psychischen Erkrankungen erfordern komplett neue Lösungen.

Inhalte des Vortrags:

  • Digitalisierung – Parallelwelten Informatik und Mensch –
    – schliessen der Entwicklungslücke zwischen Evolution Mensch und Digitalisierung
    – Druckauslöser auf die Mitarbeitenden (Druck von Aussen und Innen)
    – Folgen und Einflussfelder für Erschöpfung/Burnout
    – Kurzbetrachtung: die Energetik des Menschen
    – Beleuchtung der Ursachen hinter Erschöpfung / Burnout
    – Wirkungsdreieck Mensch – Führungskraft – Vorbild
    – Folgen für neue Führungsverständnisse: lösungs- und gesundheitsförderliches führen (= Druckauflösung)
    – Kurzbetrachtung Einsparpotential Gesundheit (Absenzen, Produktivitätsverluste, indirekte HR-Kosten, Potential Erschöpfung/Burnout)
    – Fazit: ohne Mensch keine wirtschaftliche Entwicklung. Parallele Entwicklung von Mensch und Führungskräften sichert Lösungsorientierung und die Digitalisierung.

Ihr Nutzen:

  • Gesamtverständnis und Gesamtbetrachtung Mensch
  • Ursachen von Erschöpfung / Burnout
  • Rasche Ursachenklärung und -neutralisierung von Konflikten und Brandherden
  • Personalkosten sparen durch Gesundheitsmanagement
  • Neuer Führungsansatz: lösungsorientiertes und gesundheitsförderliches Führen

Methoden:

  • Impulsvortrag mit Diskussion

Zielgruppe:

  • Geschäftsleitungsmitglieder, oberstes Kader
  • Linien- und Fachvorgesetzte
  • Personalleiter
  • Personalreferenten
  • BGM Verantwortliche
  • IT-Verantwortliche

Ihr Referent:
Claus Walter | Inhaber C for C GmbH, Wetzikon Schweiz

Claus Walter war bis 2010 als Experte für Business Development, Produkt- und Innovationsmanagement sowie Marketing für internationale Technologiefirmen tätig. Veranlasst durch sein eigenes Burnout, entwickelte er innerhalb von zwölf Jahren eine hoch effektive Methode: das Herz-Resonanz-Coaching. Es basiert auf den Wirkungen und Erkenntnissen der Herz-Resonanz, der Kohärenz und der Quantenphysik, die von führenden Naturwissenschaftlern nachgewiesen sind. In den letzten fünf Jahren haben fast 400 Personen erfolgreich dieses Coaching durchlaufen. Dieses Wissen und diese Methode wird nun auch erfolgreich in Unternehmen im Zuge vom Change-Management oder Betrieblichen Gesundheitsmanagement angewandt.

Unternehmensprofil:

Die C for C GmbH arbeitet in drei Geschäftsbereichen: Betriebliches Gesundheitsmanagement, Geschäfts-entwicklung und Einzelcoaching. Ein besonderer Leistungsausweis im Bereich Einzelcoaching ist die nachhaltige Auflösung und Neutralisierung der Ursachen von Erschöpfung und Burnout. C for C hat dafür im August 2013 vom Schweizerischen KMU-Verband einen Innovationspreis gewonnen. Krankenkassen in der Schweiz konnten dadurch 7-stellige Summen an Krankentaggeldkosten einsparen.
Die Methoden und Lösungen aus dem Betrieblichen Gesundheitsmanagement eingesetzt in Unternehmens-Change-Prozessen ermöglichen eine bis zu einem halben Jahr schnellere Umsetzungsprozesse. Die Präsenz und Wirkung von Unternehmen wird durch die C for C Methodik wesentlich gestärkt. Besonders in Technologieunternehmen findet diese Methodik einen hohen Anklang.

Ansprechpartner: Claus Walter
Telefon: +41-43-8430280
E-Mail: c.walter@cforc.biz
Internet: www.cforc.biz

Bitte auch hier anmelden:
http://bit.ly/switzerland-hr_anmeldung
Nur dann ist die Teilnahme möglich!


Dies ist ein kostenfreies Webinar im Rahmen der

kostenfreien HRnetworx WebConference

Switzerland HR

unterstützt durch:
rexx_systems_logo-300dpi


Termin:
 14.03.2017                  Uhrzeit: 09:00 – 16:00 Uhr


Teilnehmer bitte auch hier kostenfrei anmelden: 
http://bit.ly/switzerland-hr_anmeldung
Nur dann ist die Teilnahme möglich!

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebes Netzwerk,

die digitale Transformation, (mobile) Innovationen im Recruiting oder Big Data sind nur wenige von vielen Themen, die die HR-Abteilungen immer stärker beschäftigen. Die Branche ist im (digitalen) Wandel und verfügt über immer mehr Möglichkeiten. Neben den Chancen und Herausforderungen, gilt es hierbei auch den Blick über den Tellerrand zu wagen und sich übergreifend auszutauschen – auch mit dem schweizerischen Markt.

Aus diesem Anlass findet am 14. März 2017 die WebConference „Switzerland HR“ statt. Als Initiator und Veranstalter dieser WebConference möchten wir Sie hierzu herzlich einladen.

Und das erwartet Sie:

9.00 – 9.15 Uhr
Begrüßung: Tjalf Nienaber, Geschäftsführer HRnetworx

9.15 – 10.00 Uhr
Vortrag: Digitalisierung – Parallelwelten IT und Mensch
Referent: Claus Walter, Inhaber C for C People and Business Development

10.00 – 11.00 Uhr
Vortrag: Neue Technologien und Geschäftsmodelle im Recruiting
Referent: Hans-Jürgen Benker, Country Sales Manager DACH

11.00 – 12.00 Uhr
Vortrag: HR Transformation durch künstliche Intelligenz
Referent: Sven Semet, HR Thought Leader IBM
Referent: Roger Haenggi, Senior Solution Consultant

12.00 – 12.45 Uhr
Vortrag: Integrierte Talent Management Prozesse
Referent: Riccardo Schwick, Managing Partner, Sales bei rexx systems

12.45 – 13.15 Uhr
Podiumsdiskussion: Trends 2017 & Fragen des Tages
Referenten des Tages

13.15 – 14.00 Uhr
Vortrag: Digitale Lernstrategie 20XX!
Referent: Günther Kober, Geschäftsführer Industry Masters
Referent: Tjalf Nienaber, Geschäftsführer HRnetworx

14.00 – 15.00 Uhr
Vortrag: Jobsuchende verstehen – Ihr Schlüssel für erfolgreiches Recruiting
Referent: Thomas Kaiser, National Account Manager Indeed Schweiz

15:00 – 16:00
RESERVIERT

Sponsor der WebConference: rexx systems


Jetzt zum Event anmelden:
http://bit.ly/switzerland-hr_anmeldung
Nur dann ist die Teilnahme möglich!


Ihr Moderator:
Tjalf Nienaber ist ausgewiesener Social Business und HR 2.0-Experte und Gründer u.a. von HRM LEADS, HRnetworx und jobclipr.


Tjalf Nienaber ist Geschäftsführer von HRM LEADS sowie Managing Director von jobclipr und er berät mit seiner socomso Unternehmen im Social Business und der digitalen Transformation, wie z.B. die Firma rexx, in seiner dortigen Rolle als Digital Evangelist. Davor war er in verschiedenen leitenden Positionen im Human Resources, Social Media und Vertrieb unter anderem bei der Deutschen Bank Gruppe, Scout24, Management Circle AG und Integrata tätig. Einen Namen hat sich Tjalf Nienaber i. B. mit der Gründung und Geschäftsführung der erfolgreichen networx Holding GmbH gemacht, aus dem diverse soziale B2B-Netzwerke hervorgingen, wie z.B. das Personaler-Netzwerk HRnetworx. Durch seine nunmehr über 20-jährige Berufserfahrung im Human Resources, Vertrieb und Social Media versteht er es wie kaum ein anderer, diese Bereiche HR und Vertrieb gewinnbringend und  schlagkräftig umzusetzen.

Besuchen Sie Tjalf Nienaber auf seinem jobclipr Profil: jobclipr.com/de/profil/tjalf-nienaber


Bitte auch hier anmelden:
http://bit.ly/switzerland-hr_anmeldung
Nur dann ist die Teilnahme möglich!


Partner & Sponsoren:

rexx_systems_logo-300dpi          personalmanagement     brubbl             jobclipr HRM LEADS

ND -->