Gemeinsames Lernen bereitet auf Führung vor

ime wendet sich mit speziellen Seminarformaten an angehende Führungskräfte

Die Ansprüche und Erwartungen an Führungskräfte in der digitalen Welt sind so hoch wie nie zuvor. Nachwuchsführungskräfte wünschen sich zu Beginn ihrer Karriere neben Klarheit über die Anforderungen an eine Führungskraft die Möglichkeit zum kollegialen Austausch. Das Institut für Management-Entwicklung (ime) kommt diesen Interessen mit speziellen Seminarformaten für Nachwuchsführungskräfte entgegen.

Angehende Führungskräfte werden mit unterschiedlichsten Anforderungen konfrontiert. Je nach Funktion und Bereich sollen sie bestehende Prozesse optimieren oder Mitarbeiter zu guten Leistungen führen und betriebswirtschaftliche Ziele erreichen. Gefordert sind Kompetenzen wie Kooperation und Vernetzung, offene Kommunikation und ein glaubwürdiger und wertschätzender Umgang mit Menschen. Die Herausforderungen der Arbeitsorganisation und die Unsicherheit über das neue Rollenverständnis sind Faktoren, die junge Führungskräfte hemmen. In den Seminaren des ime für den Führungsnachwuchs wird ein thematischer Austausch angeregt, der neben fachlichen Aspekten auch die zwischenmenschlichen Herausforderungen klärt. Die Seminare bieten einen Raum, in dem Gleichgesinnte offen über ihre Befürchtungen sprechen und damit eigene Unsicherheiten abbauen können.

Mehr Informationen unter: http://bit.ly/GEMEINSAMES-LERNEN-BEREITET-AUF-FÜHRUNG-VOR

ND -->