Kostenfreies Webinar: Die Zukunft der Online-Stellenanzeige - mobil und dynamisch

Die Zukunft der Online-Stellenanzeige – mobil und dynamisch

Termin:  9. Juni 2015, Uhrzeit: 9:00 – 12:30 Uhr

Bitte auch hier anmelden

Auch in 2015 und in den nächsten Jahren ist und wird die Online-Stellenanzeige veröffentlicht bei Jobbörsen, auf der unternehmenseigenen Karriere-Website und seit neuestem auch auf den Karriere-Netzwerken. Die Online-Stellenanzeige wird ihre Nummer 1 Position als wichtigstes Rekrutierungsinstrument auch in absehbarer Zukunft nicht abgeben. Aber auch Online-Stellenanzeigen unterliegen einer Weiterentwicklung, um ihrer Marktposition gerecht zu werden.

Erleben Sie 3 Top-Referenten mit interessanten Vorträgen aus Wissenschaft & Forschung, technischem State-of-the-Art und Best Practice aus einem Unternehmen der IT- & Telekommunikationsbranche.

 

 Einleitung:

Es erwartet Sie ein Einführungsvortrag von Prof. Dr. Wolfgang Jäger, Hochschule RheinMain Wiesbaden der Hintergrundwissen aus der Forschung zu aktuellen Entwicklungen bei Online-Stellenanzeigen vermittelt und der die Bedeutung von Online-Jobbörsen für das Recruitung in der Zukunft beleuchtet.

Anschließend erfahren Sie in einem Vortrag von Ingolf Teetz, CEO milch & zucker AG, Bad Nauheim die technischen Standards im Aufbau von Websites im responsive Design für Karriere-Websites und Online-Jobbörsen.

Best Practice bietet Ihnen ein Vortrag von Frank Staffler, Leiter Personalmarketing der Deutschen Telekom AG über seine Erfahrungen bei der Entwicklung eines neuen, dynamischen Formats der Online-Stellenanzeige und die Nutzung von Multiposting Tools.

 

Inhalte des Vortrags:

Einführungsvortrag von Prof. Dr. Wolfgang Jäger: „Die Zukunft der Online-Stellenanzeigen“

  • Status quo der Online-Stellenanzeigen auf Karriere-Websites und Online-Jobbörsen
  • Wie sieht die Online-Stellenanzeige der Zukunft aus?
  • Praxistest und Laborstudien zu mobil optimierten Stellenanzeigen und dem Potenzial von Recruitingvideos

Vortrag von Ingolf Teetz: „Stellenanzeigen Responsive!

  • Status quo von mobil optimierten Stellenangeboten
  • bedeutende Aspekte bei der technischen Umsetzung
  • responsive heißt nicht gleich mobil tauglich
  • Möglichkeiten der Umsetzung
  • Checkliste zur Umsetzung

Vortrag von Frank Staffler: „Mobil, einfach, innovativ – das neue Stellenanzeigenkonzept der Telekom“

  • Mobil, einfach, innovativ – die fast perfekte Online-Stellenanzeige
  • 30 Länder – ein Prozess: Multiposting bei der Telekom

Ihr Nutzen:

  • Erkennen Sie den großen Nutzen und das Zukunftspotenzial von Online-Stellenanzeigen für ihr Recruiting.
  • Lernen Sie die Grundlagen des responsive Designs verstehen und erkennen Sie die Notwendigkeit von mobil optimierten Stellenanzeigen.
  • Verstehen Sie besser die Chancen und Risiken von Karriere- und Recruitingvideos.
  • Bewerten Sie das Potenzial von Multiposting Tools in einem digitalen Ausschreibungsprozess.

Methode: 

Vorträge mit anschl. Diskussionsmöglichkeit

Zielgruppe: 

Leitende Mitarbeiter/innen und Spezialisten/innen in folgenden Funktionsbereichen:

  • Personalmarketing
  • Employer Branding
  • Personalbeschaffung
  • Recruiting
  • HR IT

Ihre Referenten:

ProW_Jaeger_151f. Dr. Wolfgang Jäger

DJM Consulting GmbH

 

 

Prof. Dr. Wolfgang Jäger ist seit 1995 Professor am Studiengang Media Management der Hochschule RheinMain in Wiesbaden. Seine Forschungsschwerpunkte liegen auf der Optimierung personalwirtschaftlicher und kommunikationsbezogener Prozesse und Strukturen. Er führt zu diesen Themen, insbesondere unter Berücksichtigung der neuen Medien, viele Beratungs- und Praxisprojekte durch, leitet regelmäßig Kongresse und Fachtagungen und schreibt zahlreiche Fachartikel und Bücher. In den letzten 10 Jahren wurde Prof. Jäger von der Fachzeitschrift „Personalmagazin“ wiederholt zu einem der führenden Köpfe des Personalwesens gewählt.

Seit 1990 ist er Gesellschafter der Dr. Jäger Management-Beratung und zusätzlich der DJM Consulting GmbH, beide mit Sitz in Königstein im Taunus. Die DJM Consulting GmbH ist für die Gesamtkoordination der Online-Stellenbörse JobStairs – dem Top Company Portal verantwortlich. Prof. Jäger ist zudem Sprecher von JobStairs.

djm_logo_consult_300dpi

 

 

 IngIngolf Teetz_milch und zuckerolf Teetz

milch & zucker – The Marketing & Software Company AG

 

 

Nach dem Studium der Physik gründete Ingolf Teetz 1999 zusammen mit seinen drei Partnern die milch & zucker AG. Dort leitet er als CEO den Geschäftsbereich Software und Technologie. Spezialisiert auf Talentmanagement Software begleitet er bei milch & zucker zahlreiche große und mittelständische Unternehmen bei der Einführung von Recruiting- und Talentmanagement-Software. Ingolf Teetz ist Mitglied des Board of Directors des HR XML Consortiums, einer internationalen Non-Profit-Organisation, die sich dem standardisierten Austausch von HR Daten verschrieben hat.

Die milch & zucker AG ist für den Betrieb und die Vermarktung von JobStairs zuständig.

Logo_muz_RGB_gross

 

 

 

Frank Staffler_Deutsche TelekomFrank Staffler

Deutsche Telekom AG

 

Frank Staffler ist einer der Pioniere des Mobile Recruiting in Deutschland. Mit der „Jobs&More“ App stellte die Telekom als erstes Deutsches Unternehmen eine Recruiting- & Employer Branding App vor. Der Diplom Ökonom studierte Wirtschaftswissenschaften mit den Schwerpunkten Marketing und Personal an der Universität Hohenheim. Bei der Deutschen Telekom AG verantwortet er das Personalmarketing und hat einen der besten Online – Karriereauftritte in Deutschland geschaffen.

Die Deutsche Telekom AG ist ein Partnerunternehmen von JobStairs.

Telekom Logo

 

 

 

Unternehmensprofil:

JobStairs_Logo_RGB

 

 

 

JobStairs – The Top Company Portal.

Bewerber mit Erfolg erreichen, begeistern und binden.

JobStairs gehört zu den Top-Jobbörsen in Deutschland. JobStairs verfügt über ein bedarfsorientiertes Leistungsportfolio, das genau auf die Recruiting-Ansprüche von besonders erfolgreichen Unternehmen sowie großen Markenanbietern zugeschnitten ist. Dabei profitieren alle Partnerunternehmen von umfassenden Employer Branding-Maßnahmen sowie einem effizienten Community Management.

ND -->